Über unseren Verein

Im Winter 2018 hat sich der gemeinnützige Verein „Transformatives Denk- und Machwerk“ aus engagierten Studierenden des Masterstudiengangs „Transformationsstudien“ der Europa-Universität Flensburg gebildet. Gemeinsam mit Menschen aus Flensburg wollen wir theoretisch und praktisch an einem Guten Leben für Alle arbeiten & Möglichkeiten der sozial-ökologischen Transformation gestalten.

Unser Ziel ist es Fragen und Ideen der Transformation aus dem Elfenbeinturm herauszuholen und für alle verständlich zu machen. Dafür wollen wir transformatives Wissen verbreiten und vor allem gesellschaftliche Veränderung nicht nur theoretisch denken, sondern auch in die Praxis umsetzen.

Die Gründung des Vereins erfolgte am 1. Dezember 2018, ein Jahr später (am 28.12.2019) schließlich die Eintragung ins Vereinsregister. Am 19. März 2020 wurde das Transformative Denk- und Machwerk als gemeinnützig anerkannt.

Hier geht´s zu unserer Satzung: Satzung_Transformwerk.pdf
Weitere Dokumente kannst du hier einsehen: Dokumente & Informationen

Unser Vorstand

Als Vorstand kümmern sich die fünf gewählten Vertreter*innen um alle wichtigen rechtlichen und administrativen Angelegenheiten. Sie organisieren die regelmäßigen Vereinstreffen sowie die Mitgliederversammlung, unterstützen die Mitglieder bei den Vereinsprojekten mit (digitaler) Infrastruktur, Wissen und Erfahrungen. Außerdem liegen die Finanzen in ihrer Verantwortung und sie repräsentieren das Transformative Denk- und Machwerk e.V. nach außen.

Die Mitglieder des Vorstandes werden bei unserer Mitgliederversammlung am Anfang des Jahres gewählt – die Amtszeit beträgt ein Jahr. Seit Mai 2020 besteht der Vorstand aus Sophie, Sabine, Ronja, Niklas und Lukas.

Unsere Arbeitskreise & Projekte

Innerhalb des Vereins haben sich mittlerweile einige Arbeitskreise zusammengefunden, die an den ausgewählten Themenfeldern der sozial-ökologischen Transformation arbeiten. Sie treffen sich regelmäßig, arbeiten an Projekten und führen verschiedene Veranstaltungen durch. Berichte und Bilder zu vergangenen Aktionen findest du auf unserem Blog.

Arbeitskreis Rundgänge

Bekanntes Format. Transformative Themen – unter dieser Prämisse bietet der Arbeitskreis verschiedene Rundgänge in Flensburg an, die sich z.B. mit alternativ-nachhaltigem Konsum oder der Gestaltbarkeit von städtischen Räumen beschäftigen.

Anfragen & Kontakt: rundgang(ät)transformwerk.org

Arbeitskreis Online

Der Arbeitskreis hat sich als Folge von Corona gebildet und arbeitet gezielt an Bildungsformaten, die online funktionieren. Im Moment entsteht im Arbeitskreis ein Kurs zum Guten Leben für Alle.

Arbeitskreis Netzwerk

Transformation lebt vom Austausch zwischen Praxis und Theorie, daher hat es sich dieser Arbeitskreis zum Ziel gesetzt, ein Netzwerk aus ehemaligen und aktiven Studierenden der Transformationsstudien bzw. verwandten Studiengängen zu schaffen.

Mitmachen? So geht’s!