Transformatives Denk- und Machwerk e. V.

Wir arbeiten gemeinsam mit Menschen aus Flensburg theoretisch und praktisch an einem Guten Leben für Alle.

Das Transformative Denk- und Machwerk ist ein gemeinnütziger Verein in Flensburg, der Ende 2018 aus dem Studiengang „Transformationsstudien“ an der Europa-Universität entstanden ist. Gemeinsam mit Menschen aus Flensburg wollen wir theoretisch und praktisch an einem Guten Leben für Alle arbeiten & Möglichkeiten der sozial-ökologischen Transformation gestalten.

Unser Ziel ist es Fragen und Ideen der Transformation aus dem Elfenbeinturm herauszuholen und für alle verständlich zu machen. Wir setzen eigene Ideen in die Tat um und helfen anderen, ihre Projekte zu realisieren – Workshops, Vorträge, Diskussionen und alles andere, was transformativ ist.

Flensburg
– eine nachhaltige Stadt?

Ein suffizienzorientierter Stadtspaziergang

Wie wollen wir in einer Stadt künftig ressourcenarm und gut gemeinsam leben und wie sollen die Stadträume gestaltet und verteilt sein?
Wir laden dazu ein, mithilfe der Karte und den Stationstexten sich selbst auf den Weg durch die Stadt zu machen – um die Nachhaltigkeitsstrategie der Suffizienz anhand von städtischen Räumen kennenzulernen.

Aus dem Blog: Termine, Neuigkeiten, Workshops, Vorträge, Aktionen & Pressemitteilungen

Flensburg – eine suffiziente Stadt?

Die Reihe der kritischen Rundgänge bekommt Zuwachs: verteilt auf sieben Stationen im Altstadtgebiet Flensburg, gibt es nun den suffizienzorientierten Stadtspaziergang. Der Stadtspaziergang hat sieben Stationen,…

zukunftsgestalten online

Angebot des AK Filmreihe

Kino und Corona vertragen sich nicht gut. Und auch gesellschaftliches Engagement für und öffentlicher Austausch über Klimaschutz, Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit werden durch die Pandemie massiv erschwert. Wir, der Arbeitskreis Filmreihe des Flensburger Vereins Transformatives Denk- und Machwerk e.V., versuchen nun eine kleine Brücke durch die Corona-Zeit zu bauen und bieten ab Februar einmal im Monat geselliges und gesellschaftlich relevantes Heimkino an.

Die Filmreihe Zukunft(s)gestalten online 2021 findet immer am 21. des Monats um 20:21 Uhr statt. Eingeladen sind alle Interessierten, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Alternative Stadtrundgänge in Flensburg

Bekanntes Format. Transformative Themen.

Wir laden dich ein, Flensburg aus einer neuen Perspektive kennenzulernen. Bei unseren Rundgängen zeigen wir dir Anlaufstellen für nachhaltigen Konsum in der Flensburger Innenstadt, erkunden mit dir Orte der Veränderung und vermitteln Wissenswertes rund um sozial und ökologisch gerechte Zukunftsentwürfe.